09. Oktober 2019

Entwurf für lebendiges Quartier überzeugt Jury

Auf dem ehemaligen BayWa-Areal am Herrenberger Bahnhof soll ein zentrales, urbanes Quartier entstehen, in dem Büro- und Dienstleistungsangebote, Wohnen, Einzelhandel und Gastronomie Platz finden. Dazu hatte die Stadt ein Investorenauswahlverfahren ausgelobt. Gestern präsentierte Baubürgermeister Tobias Meigel den Siegerentwurf, den die Blue Estate GmbH mit dem Büro Ackermann und Raff Architekten sowie den „g2-Landschaftsarchitekten“ ausgearbeitet hat.

 

Hier erfahren Sie mehr

05. April 2019

Streitpunkt ist das Thema Wohnen

Passautomat, Serviceroboter L2B2 sowie intelligente Ampelschaltung und Straßenbeleuchtung: Die Digitalisierung schreitet in Riesenschritten voran. Arbeiten und Leben verändern sich, das war auch Grundtenor einer Veranstaltung im Louis-Bührer-Saal der Kreissparkasse. Die Diskussion zündete dabei erst, als es um das Megathema bezahlbares Wohnen ging.

 

Hier erfahren Sie mehr